Tree Inn Haengebruecke Baumhaus Doerverden
19. Juni 2018

Zimmer frei! Nachts im Baumhaus

Serie: Ungewöhnliche Übernachtungsorte

Ganz schön skurril: In und um Niedersachsen gibt es ungewöhnliche Übernachtungsorte. Im zweiten Teil unserer Serie „ungewöhnliche Übernachtungsorte“ schlafen wir im Baumhaushotel „Tree Inn“ in Dörverden.

Alles auf einen Blick

Dörverden

Landkreis: Verden
Einwohner: 9.500
Erstmals urkundlich 
erwähnt: 1188

Tree Inn Baumhaus Doerverden Aufgang Haengebruecke

Über eine Hängebrücke gelangt man in das Baumhaus des Tree Inn in Dörverden. Hier taucht man in den Wald ein und übernachtet in fünf Metern Höhe inmitten von Baumkronen.

Oben Bäume, unten Wölfe

Das erste Morgenlicht tastet sich durch das Grün der Bäume. Da hallen plötzlich Stimmen durch den Wald, mehrstimmig und melodisch – sechs Grauwölfe heulen direkt unter dem Baumhaus. Vom Bett aus sehen wir sie durch die sieben Meter breite Panorama-Glasscheibe.

Eine Nacht im Baumhaus bei Wölfen ist eine unvergessliche Erfahrung. Dabei ist die hölzerne Unterkunft schon für sich ein Erlebnis: Als europaweit einziges über einem Wolfsgehege, steht das Baumhaushotel Tree Inn in Dörverden auf kräftigen Robinienstämmen fünf Meter über dem Boden und ist nur über eine schwankende Hängebrücke zu erreichen.

Tree Inn Wolf vor Baumhaus_Doerverden
Keine Angst vor´m bösen Wolf.

2012 im Wolfcenter Dörverden direkt am Zaun zum Wolfsgehege in Holzrahmenbauweise erbaut, bietet das Baumhaushotel Platz für bis zu vier Personen. Für ganz nahe Einblicke liegt ein Fernglas bereit, Taschenlampen gibt´s auch: Gestern am späten Abend haben wir damit noch eine letzte Runde im nachtschwarzen Wald zwischen den Wolfsgehegen gedreht, aufregend!

Tree In Wolf Kopf Schau mir in die Augen Wolf
Tree Inn Wolf Doerverden
Der Wind ist spürbar. Das ganze Baumhaus schwankt leicht. In acht Metern Höhe sitzt es sich erhaben in den Baumkronen.
Tree Inn Blick in den Himmel auf der Dachterrasse
Tree Inn, Baumhaus, In den Baumwipfeln
Tree Inn Dachterrasse Doerverden

Es grünt innen und außen: Eintauchen in den Wald

Das Drinnen und Draußen verschwimmt im Baumhaus Tree Inn meisterlich in der Farbe der Natur: Blattgrün sind die Wände im Haus, im gleichen Ton leuchten die Blätter der Robinien davor. Der momentane Trend „Waldbaden“ bekommt da eine ganz neue Bedeutung – vor allem, wenn man den Wald vor der Glasscheibe vom warmen Wasser des Whirlpools aus genießt.

Auch der Wind ist spürbar, das ganze Baumhaus schwankt leicht. Wenn jemand die Außentreppe zur Dachterrasse hinaufgeht, ist die Bewegung ebenfalls zu merken. Oben geht das Eintauchen in den Wald weiter, in acht Metern Höhe sitzt es sich erhaben inmitten der Baumkronen. Vielstimmiges Gezwitscher hallt durch den Wald, jetzt nicht bewegen: Ein winziger Buchfink landet auf einem nahen Ast, einige Meter weiter hämmert ein Buntspecht am Baumstamm.

Tree Inn, Fruehstueck, Doerverden
Morgens bringt ein Mitarbeiter des Baumhaushotels einen Frühstückskorb herauf. Auf der Dachterrasse, im Grün des Waldes, schmecken die frischen Brötchen einfach doppelt so gut.
Im Baumhaushotel schläft man zwischen Baumwipfeln.
Im Baumhaushotel Tree Inn schläft man zwischen Baumwipfeln.

Abends sind die Wölfe aktiv

Die Wölfe indes liegen die meiste Zeit zusammengerollt in Erdkuhlen und dösen. Doch am Abend werden sie aktiv. Als die Dämmerung hereinbricht, beginnt der erste zu heulen, die anderen fallen ein – ein magischer Moment.

Im Jahr 2015 ließ Hotel-Inhaber Tim Nieber am zweiten Wolfsgehege ein weiteres Baumhaus errichten. Beide Unterkünfte stehen weit voneinander entfernt, die Gäste sollen ungestört sein. Beide durchweht trotz des rustikalen Äußeren ein Hauch von Luxus, mit Mini-Bar und Weinkühler, Flachbildfernseher, Telefon, WLAN und Whirlpool. Die luftigen Häuser sind immer Monate im Voraus ausgebucht, Flitterwöchler oder Familien übernachten hier ebenso wie Stammgäste, die ein paar Tage dem Alltag entfliehen.

Baumhaushotel "Tree Inn" in Dörverden

Übernachtungspreise Hauptsaison (15. März-31. Oktober) 470 €/Nacht für 2 Personen inkl. Frühstück und Endreinigung, zwei Übernachtungen am Wochenende 825 €; Nebensaison (1. November-14. März) 400 €, Wochenende 710 €

Öffnungszeiten Wolfcenter Hauptsaison (15.03. - 31.10.): Mi - So 10 - 18 Uhr Nebensaison (01.11. - 14.03.): Sa/So 10 - 17 Uhr In den niedersächsischen Schulferien hat das Wolfcenter an allen Wochentagen geöffnet.

Entspannt auf der Dachterasse frühstücken

Wegen der großen Nachfrage ist inzwischen ein drittes Baumhaus angedacht. Doch zuvor wollen die Wolfcenter-Inhaber Christina und Frank Faß ihr Gelände erweitern, um noch besser über die Tiere informieren und aufzuklären zu können.

Wer mag, bucht zur Übernachtung wahlweise das Paket Tree Adventure, einen begleiteten Besuch im Wolfsgehege, Tree Picnic, ein Abendessen per Picknickkorb, oder Tree Honeymoon als Hochzeits-Gesamtpaket hinzu.

Kaffee, Erfrischungsgetränke und das Frühstück sind bei jeder Übernachtung inklusive: Als Buffet im Restaurant des Wolfcenters serviert oder im Picknickkorb ins Baumhaus gebracht – die frischen Brötchen schmecken auf der Dachterrasse im Grün des Waldes einfach gleich nochmal so gut, während unten die Wölfe vorbeilaufen.

 

Unser Fazit

Highlight: Wenn die Wolfsrudel in der Abenddämmerug heulen

Für Fans von: Natur, Stille und Einsamkeit

Augen auf: Wer unter Höhenangst leidet, könnte mit Hängebrücke und Dachterrasse Probleme bekommen.

Wölfe beobachten, Bäume, Dörverden, Tree Inn
Baumhaushotel "Tree Inn" in Dörverden
Credits

Text und Fotos: Anke Benstem

Weitere Artikel

Feste

Schnaps und Mettwurst im Emsland

Das erste Schützefest im Jahr! Im Emsland wird gefeiert! In Wettrup trifft man sich zum frostig fröhlichen „Schieben schaiten“.

Scheiben schießen- frühstes Schützenfest in Wettrup, Emsland
Zum Artikel
Reise

Ausflugstipps für Braunschweig

Kommt mit uns zum Essen, Shoppen und Paddeln nach Braunschweig. Wir haben tolle Ausflugstipps für euch!

Braunschweig Ritzihaus Graffitti Niedersachsen Ausflugstipp
Zum Artikel