Festivalsaison_Hurrciane_Masken_Aufmacher
5. Juni 2018

Übersicht: Festivals in Niedersachsen und Umgebung

Der Norden rockt

Endlich startet die Festivalsaison und zieht wieder Zehntausende auf die Äcker und Plätze des Nordens. Wer wann rockt und wo man am chilligsten im Campingstuhl abhängen kann, erfahrt ihr in unserer Übersicht "Festivals in Niedersachsen und Umgebung".
Regen auf Festival
Sommerzeit ist Festivalzeit. Wenn am ersten Juniwochenende (1. bis 3. Juni) das Rock am Ring-Festival seine Pforten öffnet, läutet das traditionell den Festivalsommer ein. Jedes Jahr wieder merken dann Besucher verwundert, dass die ersten Sommermonate zu den regenreichsten des Jahres gehören. Und jedes Jahr wieder ist es den meisten gleich, denn ihnen geht es um viel mehr: die Musik, die Stimmung auf dem Zeltplatz und das Verblassen des Alltags für drei oder vier Tage. Urlaubspläne werden abgeglichen, der Zustand der vor sich hinsiechenden Campingausrüstung überprüft und die Line-Ups der Großveranstaltungen einer kritischen Beobachtung unterzogen. Wer spielt wo? Was kann ich wo erleben? Und wo kann ich Kanu fahren oder eine Kräuterwanderung unternehmen, statt mit Kopfschmerzen im Campingstuhl zu hängen? Das größte Festival in Deutschland ist das bereits erwähnte Rock am Ring, das dieses Jahr mit vier statt drei Headlinern lockt. Neben den Foo Fighters fährt man dort auch Muse, die Gorillaz und Thirty Seconds to Mars auf. Dazu gesellen sich beliebte Dauerbrenner wie Casper, Raf Camora oder Trailerpark sowie eine große Bandbreite an Hardrock- und Metalbands wie Avenged Sevenfold, Marilyn Manson oder Stone Sour.
Mädchen tanzt auf einem Festival

Hurricane und Deichbrand

Der große Konkurrent des RaR ist das Hurricane, das vom 22. bis zum 24. Juni nahe dem niedersächsischen Dorf Scheeßel stattfindet. Auch hier setzt man in diesem Jahr auf vier Headliner: Die Indierock-Ikonen Arctic Monkeys kehren nach fünf Jahren zurück auf die Bühne, daneben spielen Arcade Fire, Billy Talent und The Prodigy. Weiterhin wird dem Besucher die bewährte Mischung aus deutschen Künstlern (Marteria, Kraftklub, Broilers, Feine Sahne Fischfilet), Rock (The Offspring, Biffy Clyro, Franz Ferdinand) und genügend Hip-Hop und Elektro (Beginner, SXTN, Justice) geboten. Eine Nummer kleiner ist das Deichbrand-Festival, das Besucher vom 19. bis 22. Juli nach Cuxhaven zieht. Auf einem ehemaligen Flughafengelände werden unter anderem die Toten Hosen, die US-amerikanische Rockband The Killers und Casper auftreten. Zudem gibt es ein breites Angebot von Bands (80 sind schon bestätigt) jedweder Musikrichtung, vor allem deutschsprachiger Künstler.
Indie Rock Festival Niedersachsen

A Summers Tale, Appletree Garden, Rocken am Brocken und MS Dockville

In den vergangenen Jahren sind kleinere Festivals entstanden, die zwar keine großen Headliner auffahren, dafür aber mit einzigartiger Atmosphäre oder speziellem Rahmenprogramm locken. Da gibt es zum Beispiel A Summers Tale  (1. bis 4. August) in Luhmühlen in der Lüneburger Heide, das sich auf festivalbegeisterte Familien spezialisiert hat, inklusive Kinderprogramm, Indierock für junggebliebene Mamas und Papas, Lesungen und Kanutouren. Außerdem gibt es das Appletree Garden-Festival in Diepholz Anfang August (2. bis 4. August), dessen Gelände auf einer alten Obstwiese liegt. Die Besucher kommen wegen der liebevoll gestalteten Dekoration und Indie-Künstlern wie Olli Schulz oder Grizzly Bear. Das Rocken am Brocken findet ebenfalls am ersten Augustwochenende (2. bis 4. August) im Harz statt. Hier können Besucher bei Yogakursen oder einer Kräuterwanderung durch den Mittelgebirgswald entspannen, bevor es vor die Bühne zu Bands wie Von wegen Lisbeth oder Die höchste Eisenbahn geht. Nicht zu vergessen die Stadtfestivals wie das MS Dockville (17. bis 19. August) auf der Elbinsel in Hamburg (Alt-J, Bonobo, Chet Faker). Dort läuft der Besucher weniger Gefahr seine Stiefel im Schlamm zu verlieren
Sänger auf einer Festival Bühne

Festivals in Belgien oder den Niederlanden: Rock Werchter und Pinkpop

Wer das ganz große Programm möchte (zum Beispiel die Grunge-Legenden Pearl Jam oder Seven-Nation-Army-Gröhlen mit Jake White), kann sich auch ins nahe Ausland nach Belgien oder in die Niederlande begeben, wo mit dem Rock Werchter  (5. bis 8. Juli) und dem Pinkpop  (15. bis 17. Juni) zwei der ältesten und größten Festivals der Welt stattfinden.

Insgesamt scheinen sich die Festivals zu verändern. Das Hurricane bietet so seit vier Jahren auch ein Food-Line-Up mit erlesenen Streetfood-Ständen statt matschigen Pizzas. Eines wird sich jedoch nie ändern, egal was der Wetterbericht sagt: Es wird regnen, und das ist auch gut so. Packt die Gummistiefel ein!

Stagediving im Publikum auf einem Festival
Credits

Text: Markus Thielemann

Fotos: Markus Thielemann, unsplash, Pixabay

Weitere Artikel

Ratgeber

11 Tipps: So bewahrst du Lebensmittel richtig auf

Kommen Bananen in den Kühlschrank? In welches Fach sortiert man Fleisch ein? Wir geben euch 11 Tipps, wie ihr Lebensmittel richtig lagert.

Kuehlschrank_Frau
Zum Artikel
Ratgeber

Life Hacks: Tricks, die das Leben leichter machen

Life Hacks kommen aus dem Internet und geben Lebenshilfe-Tipps für den Alltag. Wir haben euch 10 Life Hacks zusammengestellt.

Life Hacks Typo
Zum Artikel