MeinZuhause_Morgenstern_Küche
22. Oktober 2018

Tapetenwechsel mit Birgit Morgenstern

Textildesignerin Birgit Morgenstern. Sie mag Tapetenwechsel. In einer Jugendstilvilla in Lüneburg lebt und arbeitet sie inmitten ihrer eigenen Wanddekors und Stoffe.

Alles auf einen Blick

Lüneburg

Zu Besuch bei Birgit Morgenstern
Landkreis: Lüneburg
Einwohner: 73.500
Erstmals urkundlich erwähnt: 956
Kontakt:
E-Mail: bm@birgitmorgenstern.de
Tel.: 04131 / 732735

Birgit Morgenstern Tapeten Design Atelier und Werkstatt

Die Textildesignerin Birgit Morgenstern lebt mit ihrer Familie in einer alten Villa in Lüneburg. Auf 360 Quadratmetern, die sich über drei Stockwerke des Jugendstilhauses verteilen.

Birgit Morgenstern offene Küche

Ein Hoch auf kurze Wege

Es ist der großzügige Platz, der es ihr früher ermöglichte, sich mit kleinen Kindern als Designerin zu etablieren. Denn Werkstatt und Atelier liegen nur wenige Schritte von den Wohnräumen der Familie entfernt: „Als meine Zwillinge klein waren, konnte ich ein paar Stunden kreativ arbeiten, nebenbei die Waschmaschine ausräumen – und ohne langen Heimweg für die Kinder da sein.“

Auch wenn ihre Jungs inzwischen älter sind, kann sich Birgit Morgenstern ein Leben ohne kurze Wege nicht mehr vorstellen. Im Gegenteil: Seit sie mit einer Tapeten- und Textilkollektion erfolgreich ist, dienen ihr die Privaträume als Showroom:

Oft kommen Kunden zu uns nach Hause, um meine Stoffe und Tapeten anzusehen oder um individuelle Aufträge zu besprechen. – Birgit Morgenstern –
Birgit Morgenstern Villa Buchstapel

Sorgfältig gestapelt präsentiert Birgit Morgenstern viele internationale Wohnmagazine. Vor ihrer Zeit als Designerin hat sie selbst mal in der Hamburger Redaktion von „Schöner Wohnen“ mitgearbeitet!

Birgit Morgenstern Kissen

Wer es sich zu Hause schön machen möchte, fängt mit dem handbedruckten Kissen „Basel“ an, 50 x 50  cm, ca. 120 Euro.

Durchblick
Viele Türen in der Villa hat Birgit Morgenstern entfernt – so wirken die Räume großzügig, und es entstehen interessante Sichtachsen. Da die privaten Räume auch als Showroom für die eigenen Design-Entwürfe dienen, ist für die Familie Ordnunghalten angesagt. Das klappt gut dank schöner Vintage-Schränke und Regale, die von der Hausherrin nach eigenem Gusto angemalt werden.
Birgit Morgensten Jugendstilvilla ohne Türen
Arco Lampe
Die elegante Bogenlampe „Arco“ im morgensternschen Esszimmer ist ein Designklassiker, 240 x 215 cm, ca. 1.680 Euro, von Flos. Sehr ähnlich, jedoch kleiner und viel günstiger ist „Bow“, 169 x 150 cm, ca. 140 Euro.
Baumwollteppich Sofia Westwingnow
Im Eingangsbereich wurden die Holzdielen im Schachbrett-Look bemalt. Ein starker Hingucker! Wem der Mut für so eine Komplettlösung fehlt, legt einfach schwarz-weiße Rauten aus: Baumwoll-Teppich „Sofia“, 120 x 180 cm, ab ca. 99 Euro.

Designklassiker, Erbstücke und Trödelschätzchen

Einen schöneren Ort, um Wohnträume zu spinnen, kann man sich kaum vorstellen: Die lichten Räume gehen ineinander über und wurden mit einer Mischung aus Designklassikern, Erbstücken und Trödelschätzen stilsicher möbliert. Bei der Gestaltung ihrer Räume hat Birgit Morgenstern stets ein Farbkonzept im Kopf.

Ausschlaggebend ist dabei das Muster der jeweiligen Tapete, die sie im Keller des Hauses selbst bedruckt. Im Esszimmer hängt aktuell „Basel“, für die es vom „German Design Council“ eine Auszeichnung gab. „Basel“ gibt es auch als Vorhangstoff und Sitzhockerbezug, sein Blauton findet sich an verschiedenen Stellen im Raum wieder. 

Royal Copnehagen
Regelmäßig dekoriert die Hausherrin neue, kleine Stillleben. Objekte dafür findet sie im Geschirrschrank. Schließlich ist die alte Porzellanterrine (links) zu dekorativ, um nur als Suppenschüssel zu dienen. Nix Ähnliches im Haus? Stöbern Sie auf Flohmärkten oder gönnen Sie sich das handbemalte Schmuckstück aus der „Musselmalet“-Serie von Royal Copenhagen, 2 l, ca. 600 Euro.
Morgenstern Esszimmer Basel German Design Council
Ich konnte nicht anders, der Schrank meiner Erbtante brauchte einen blauen Anstrich – so wie der alte Turnschrank in der Küche nach grüner Farbe verlangte, passend zur Küchentapete!“ Alle paar Jahre gibt es im Hause Morgenstern großen Tapetenwechsel – und ein neues Farbkonzept zieht ein. Inspiration für ihre Ideen findet die Künstlerin im Garten, in der Lüneburger Heide, in Magazinen und auf ihrem heiß geliebten Wochenmarkt. Der liegt gleich ums Eck. Praktisch für die Frau, die kurze Wege liebt.
Birgit Morgenstern Egg Chair Sessel Design Möbel

Kurvenstar

Der „Egg Chair“ des Designers Arne Jacobsen gilt in der skandinavischen Designwelt als König der Sessel. Birgit Morgenstern zieht sich zum Lesen gern in die gerundeten Formen des Klassikers von 1958 zurück. Als Ablage für Füße oder Teetasse nutzt sie einen Seventies-Hocker vom Trödel, den sie mit einem eigenen Stoff in Blau-Weiß bezogen hat. Das Sitz-Ei des Herstellers Fritz Hansen gibt es in vielen Bezug-Varianten, ab ca. 4.995 Euro (Hocker ab ca. 1.670 Euro).
Credits

Text: Karina Bostelmann
Fotos: DS living4media // Nina Struve

Weitere Artikel

DIY

Geschenke mit gezeichnetem Porträt

Ihr möchtet eure Liebsten mit besonders individuell verpackten Geschenken überraschen? Dann zeichnet doch einfach ein Porträt des Glücklichen!

Geschenkanhaenger-Geschenk-portraet
Zum Artikel
DIY

Kalender DIY: Termine am Haken

Ordnung ist das halbe Leben: Mit diesem Kalender bist du jederzeit up to date.

DIY_Kalender_Aufmacherbild_1
Zum Artikel