spiegeleimuffin-rezept-mertens
11. April 2019

Herzhafte Spiegelei-Muffins

Diese Muffins mit Eiern und Bacon sind ein Hingucker beim Osterbrunch.

Das benötigst du für die Muffins:

  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 12 Eier
  • 12 Speckstreifen
  • Butter zum Fetten
  • Salz und Pfeffer
  • Muffinblech
Spiegelei-Muffin

Zubereitung der Muffins im Ofen:

  • 1

    Für die Spiegelei-Muffins, das Muffinblech mit der Butter einfetten.

  • 2

    Die Speckstreifen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten bei 100 Grad vorgaren.

  • 3

    Die Toastscheiben mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Jeweils die Ecken abschneiden und die einzelnen Toastscheiben in der Mitte durchschneiden.

  • 4

    Jeweils zwei Toast-Hälften in eine Kuhle des Muffinsbleches legen und festdrücken. Dabei dient die kurze Seite der Toasthälften als Boden.

  • 5

    Die Speckstreifen in die Form legen.

  • 6

    Zum Schluss die rohen Eier in den Toast-Speck-Nestern verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 7

    Im vorgeheiztem Ofen 15 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze garen.

Spiegelei-Muffin
Fotos: Mertens

Weitere Artikel

Deftig

Rezept: Stockbrot

Heute werden Kindheitserinnerungen wach, denn es gibt Stockbrot! Wir haben zwei Rezepte für euch. Einmal die pikante, einmal die süße Variante.

Stockbrot Rezept
Zum Artikel
Deftig

Greetsieler Krabbensuppe

Wir holen euch mit unserer Greetsieler Krabbensuppe ein wenig Nordsee-Flair in die Küche!

Rezept-Greetsieler-Krabbensuppe-AdobeStock
Zum Artikel