spiegeleimuffin-rezept-mertens
11. April 2019

Herzhafte Spiegelei-Muffins

Diese Muffins mit Eiern und Bacon sind ein Hingucker beim Osterbrunch.

Das benötigst du für die Muffins:

  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 12 Eier
  • 12 Speckstreifen
  • Butter zum Fetten
  • Salz und Pfeffer
  • Muffinblech
Spiegelei-Muffin

Zubereitung der Muffins im Ofen:

  • 1

    Für die Spiegelei-Muffins, das Muffinblech mit der Butter einfetten.

  • 2

    Die Speckstreifen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten bei 100 Grad vorgaren.

  • 3

    Die Toastscheiben mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Jeweils die Ecken abschneiden und die einzelnen Toastscheiben in der Mitte durchschneiden.

  • 4

    Jeweils zwei Toast-Hälften in eine Kuhle des Muffinsbleches legen und festdrücken. Dabei dient die kurze Seite der Toasthälften als Boden.

  • 5

    Die Speckstreifen in die Form legen.

  • 6

    Zum Schluss die rohen Eier in den Toast-Speck-Nestern verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 7

    Im vorgeheiztem Ofen 15 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze garen.

Spiegelei-Muffin
Fotos: Mertens

Weitere Artikel

Deftig

Rezept: Stockbrot

Heute werden Kindheitserinnerungen wach, denn es gibt Stockbrot! Wir haben zwei Rezepte für euch. Einmal die pikante, einmal die süße Variante.

Stockbrot Rezept
Zum Artikel
Deftig

Leckere Spargel-Rezepte

Was wäre Niedersachsen ohne seinen Spargel? Jede fünfte Stange kommt von hier. Wir haben deshalb gleich mehrere Spargel-Rezepte für euch!

Spargel_Burger
Zum Artikel