DIY_Nagelbild_Aufmacher
26. April 2018

Selbstgemacht: Niedersachsen als Nagelbild

Ihr liebt Niedersachsen? Ihr sucht nach einer Geschenkidee? Dann legen wir euch dieses Fadenbild wärmstens ans Herz.
Das ist wahre Niedersachsen-Liebe! Hier findet ihr die Anleitung für ein niedersächsisches Nagelbild mit Herz. Schnappt euch Hammer, Nagel und Faden - los geht´s!

Du benötigst:

  • 1

    Hammer und Bleistift

  • 2

    Eine Niedersachsenkarte als Schablone

  • 3

    Bindfaden, Nägel mit breiten Köpfen und ein Kiefernbrett

  • 4

    Bei Bedarf zudem Reißzwecken zum Fixieren der Schablone

DIY Nagelbild Niedersachsen

Schritt 1: Schablone positionieren

DIY Nagelbild Schritt 1
Platziere die Niedersachsen-Schablone mittig auf dem Brett und umrande diese mit einem Bleistift. Achte darauf, dass sie nicht verrutscht. Eventuell vorher mit Reißzwecken fixieren. 

Schritt 2: Umrandung nageln

DIY Nagelbild Schritt 2
Hämmere die Nägel mit einem Abstand von einem halben Zentimeter entlang der Bleistift-Umrandung. Bei Kurven darf ruhig enger gearbeitet werden, sodass die Form erhalten bleibt. Die Nagelköpfe sollten sich allerdings nicht berühren, da sich der Faden sonst nicht spannen lässt.

Schritt 3: Herzumrandung spannen

DIY Nagelbild Herzumrandung Schritt 3
Beginne beliebig mit einem Nagel der Herzumrandung und knote dort den Anfang des Fadens fest. Immer abwechselnd den Faden vom Herzen zur Karte spannen und dabei die Nägel einmal umwickeln. Zum Schluss den Faden verknoten und das Ende abschneiden.
Fertig!
Credits

Umsetzung und Text: Maria Mertens
Fotos: Martin Bliedung // Lisa Marie Malchau

Weitere Artikel

DIY

Lichterkette: Leuchtende Lampions

Funkelnde Farbtupfer an grauen Tagen: Die orangefarbenen Kelche der Physalis.

06_DIY_Physalis_leuchtet
Zum Artikel
DIY

Eisblumen Hyazinthen

Wir trotzen dem Winterwetter und holen den Frühling in niedersächsische Wohnzimmer.

01_Aufmacher_Zimtzebra_Eisblume
Zum Artikel