SF_Pflaumen Crumble_A4_preview
17. Juli 2018

Pflaumen-Crumble mit Cashewkernen

Fruchtig-süßer Knusperspaß: Der Pflaumen-Crumble schmeckt heiß und kalt, als Dessert oder auch als Hauptgericht!
Lecker, lecker, lecker! Unseren Pflaumen-Crumble mit Cashewkernen müsst ihr unbedingt nachmachen.

Das benötigst du:

  • 750 g Pflaumen (entsteint und entkernt)
  • 180 g „Fix für fruchtige Desserts“ (SweetFamily)
  • 150g Cashewkerne (gesalzen und geröstet)
  • 100g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Abrieb einer Bio-Orange
Pflaumen-Crumble mit Cashewkernen

Zubereitung (25 Min. + 35 Min. Backzeit)

  • 1

    Für 4 Personen

    450 g Pflaumen in einem Mixbecher mit dem Dessertpulver 15 Sekunden pürieren.

  • 2

    Übrige Pflaumen unterrühren und in einer gefetteten Auflaufform (2 Liter Inhalt) verteilen.

  • 3

    Cashewkerne, Mehl, Zucker, Butter, Zimt und Orangenschale zu Streuseln verkneten. Auf den Pflaumen verteilen und leicht andrücken.

  • 4

    Crumble im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene etwa 35 Min. goldbraun backen.

Tipp!
Unser Tipp: Reicht dazu noch eine Kugel Vanilleeis.
Pflaumen-Crumble
Noch mehr Infos zu Pflaumen
Wollt ihr noch mehr erfahren über Pflaumen, Zwetschgen und Co.? Dann klickt mal hier: Pflaumen aus dem Alten Land.
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Deftig

Leckere Spargel-Rezepte

Was wäre Niedersachsen ohne seinen Spargel? Jede fünfte Stange kommt von hier. Wir haben deshalb gleich mehrere Spargel-Rezepte für euch!

Spargel_Burger
Zum Artikel
Deftig

Feldsalat mit Birnen

Herzhafter Feldsalat mit süßem Obst ist immer eine gute Kombination. Heute kommen nicht nur Birnen ins Spiel, sondern auch noch Walnüsse und Camembert.

Feldsalat mit Birnen Salat Rezept
Zum Artikel