Pikante_Brataepfel
5. Februar 2017

Pikante Bratäpfel

Bratäpfel mit Rosinen und Marzipan kennen viele, aber wie sieht's mit einer pikanten Variante des Dessert aus? Dieser Bratapfel mit Schinken, Frischkäse und Petersilie ist auf jeden Fall echt lecker!

Das benötigst du:

  • 2 große Äpfel
  • 30 g Vollkorntoast
  • 30 g milder Rohschinken in Würfeln
  • 1 EL Sauerrahm
  • 50 g Kräuter-Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Butter für die Form
  • gehackte Petersilie
Pikante Bratäpfel mit Schinken

Zubereitung

  • 1

    Die Äpfel waschen und die Deckel abschneiden, das Kerngehäuse entfernen und etwas Fruchtfleisch herausnehmen und fein würfeln.

  • 2

    Das Toastbrot würfeln. Das Fruchtfleisch mit Toast- und Schinkenwürfeln, Frischkäse und Rahm mischen und leicht salzen und pfeffern.

  • 3

    Die Masse in die Äpfel füllen und die Apfeldeckel auflegen.

  • 4

    Alles in eine leicht gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 25 Minuten backen, danach mit Petersilie garnieren.

Pikante Bratäpfel mit Frischkäse und Rohschinken
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Deftig

Hühnersuppe für kalte Tage

Sie gilt als bestes Hausmittel bei fiesen Erkältungen: Hühnersuppe. Aber sie schmeckt auch noch bombastisch. Traut euch mal an das Rezept!

Hühnersuppe mit NudelnHühnersuppe mit Nudeln und Petersilie
Zum Artikel
Deftig

Feldsalat mit Birnen

Herzhafter Feldsalat mit süßem Obst ist immer eine gute Kombination. Heute kommen nicht nur Birnen ins Spiel, sondern auch noch Walnüsse und Camembert.

Feldsalat mit Birnen Salat Rezept
Zum Artikel