Apfel-Zimt-Muffins
21. November 2018

Apfel-Zimt-Muffins

Mit diesen Apfel-Zimt-Muffins versüßt ihr euch die graue Jahreszeit.

Das benötigst du:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 2 Eier
  • 50 ml Buttermilch
Apfel-Zimt-Muffins

Zubereitung

  • 1

    Die Butter zerlassen und abkühlen lassen.

  • 2

    Zucker, Salz, Mehl, Backpulver und Zimt mischen.

  • 3

    Äpfel kleinschneiden, unter die Mehlmischung heben.

  • 4

    Die Eier verquirlen, flüssige Butter und Buttermilch unterrühren.

  • 5

    Mit einem Löffel so unter die Mehlmischung ziehen, dass diese gerade gebunden ist.

  • 6

    In die Formen geben und im heißen Ofen bei 150 °C 20 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen.

  • 7

    Mit Zimt bestäuben. 

Apfel-Zimt-Muffins
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Süß

Rosengelee mit Sekt

Prikelnder Aufstrich: Rosengelee mit Sekt.

Rosengelee mit Sekt
Zum Artikel
Süß

Aber bitte mit Quitte! Süßes Quittenkonfekt

Heute machen wir Süßigkeiten aus Quitten!

Quittenkonfekt Bonbons Quitte Rezept
Zum Artikel