EINPLANEN_Willenbrocks_71A1606_preview
27. Juni 2018

Morgens Locken, abends rocken

Friseursalon im ehemaligen Schweinestall

Es ist ein lauer Abend in Hellwege, einem beschaulichen Dorf in den Wümmewiesen. Bauernhöfe, Fachwerkhäuser, mächtige Eichen – Menschen auf der Straße sieht man hier um diese Uhrzeit selten. Doch halt! Was ist denn da am Bremer Damm los? Im Friseursalon von Sylke Bahrenburg ertönt laute Rockmusik.

Alles auf einen Blick

Hellwege

Lagndkreis: Rotenburg
Einwohner:  1.114
Erstmals urkundlich erwähnt:  1.275

Eine knallrote Goldwing steht funkelnd am Straßenrand... Zehn, fünfzehn, mindestens zwanzig Autos mit Kennzeichen aus Hamburg, Bremen und Oster­holz parken in unmittelbarer Nähe. Vor dem Bohlenshof mit seinen markanten, in frischem Weiß gestrichenen Getreide­silos haben sich kleine Grüppchen versammelt. „Cut & Music“ prangt in großen Lettern auf der Straßenfront des Gebäudes. Was geht denn hier ab?

Gleich gibt’s Live-Musik. Rock, Blues ... alles, was gut ist.
erzählt mir ein Mann mit ZZ-Top-Bart und einem T-Shirt, auf dem steht: „Einen Scheiß muss ich.“ Das klingt gut, finde ich, und werfe einen Euro Eintritt in das rosa Sparschwein, das auf dem schicken, weiß lackierten Empfangstresen steht.
Cut & Music in Bremen bringt Schönheit und Live-Musik zusammen

„Cut & Music“ greift das Konzept „Schönheit und Musik“ wieder auf. Jeden ersten und dritten Montag im Monat gibt es in dem ehemaligen Schweinestall Live-Musik – für die Hellweger und die Umgebung ein fester Termin. Tagsüber werden hier Haare und Bräute schön gemacht, am Wochenende Seminare veranstaltet.

Cut & Musik  Friseur
Cut & Musik ein feucht fröhlicher Abend in guter Gesellschaft

Normalerweise werden hier Haare geschnitten, Hände manikürt und Gesichter verschönert – an diesem Abend geht es um Musik und einfach mal Spaß haben. Jeden ersten und dritten Montag im Monat wird der „Beauty Park“ von Sylke Bahrenburg zur Bühne – ein fester Termin für die Bewohner von Hellwege und Umgebung. Mein Tischnachbar kommt aus Bremen. Auch er ein Hobbymusiker.

Ich komme hier jedes Mal mit guter Laune wieder raus. So was ist doch echt ein Geschenk für die Leute.“ – Stammgast der Live-Musik auf dem Bohlenshof –
Vier-Sterne-Berghotel Torhaus

Drinnen ist es bereits rappelvoll. Pünktlich um 20 Uhr geht es los. Mit „Time is tight“ von Booker T. & the M.G.’s, einem Soul-Instrumental-Klassiker aus den 60er-Jahren. Wabernde Orgelklänge, kantiges Schlagzeug und fette Gitarrenriffs. Zweieinhalb Stunden lang spielen die „Cut & Music Altstars“, wie sich die zwölf Musiker mit einem Augenzwinkern nennen, Rock, Soul und Blues aus den 60er- und 70er-Jahren: Von Santana bis Joe Cocker, Letzterer leidenschaftlich vorgetragen von Jürgen „showtime“ Göx – und dabei weht ein Hauch von Woodstock durch Hellwege. 

Unchain my heart, baby let me go. Unchain my heart, cause you don‘t love me no more. Everytime I call you on the phone. Some fellow tells me that you‘re not at home. Unchain my heart, set me free. – Joe Cocker –
Hinni Willenbock an der Gitarre der Cut & Music Allstars

Wenn „Hinni“ Willenbrock zur Gitarre greift, geht es meist rockig zu. Aber die „Cut & Music Altstars“ beherrschen auch die leisen Töne. Das Repertoire reicht an diesem Montagabend von Marius Müller-Westernhagens „Johnny Walker“ bis zu „Unchain my heart“ von Joe Cocker.

Beauty Park und Musik - das passt!

Doch in dem ehemaligen Schweinestall ist nicht nur Musik drin. Dort, wo noch am Montagabend die „Cut & Music Altstars“ dem Publikum ordentlich einheizten, herrscht unter der Woche ganz normaler Friseurbetrieb. Eine aufgeregte Braut mit ihren fünf (!) Begleiterinnen bespricht an diesem Morgen mit einer Mitarbeiterin ihre Hochzeitsfrisur. Romantisch oder glamourös, mit oder ohne Haarteil – das ist hier die Frage, über die man durchaus eine Stunde diskutieren kann.
Cut & Music tagsüber ein Friseursalon

Direkt gegenüber liegt der „Beauty Park und Day Spa“ von Sylke Bahrenburg. Dort, wo früher landwirtschaftliche Maschinen standen, gibt es heute Wellness für Haut und Haar. Die zwölf Mitarbeiterinnen – allesamt in Weiß gekleidet und mit modisch angesagter Flechtfrisur – sind Spezialisten ihres Fachs. Von der Friseurmeisterin und Kosmetikerin über die Visagistin und Nageldesignerin bis zur Fußpflege ist alles vertreten, was Frau und Mann von Kopf bis Zeh schöner macht. Wer hätte gedacht, dass ein Schweinestall so vielseitig kann...

Cut & Music Tagsüber Beauty, abends Musik

"Beauty Park“ und Musik – das passt! Für die Umnutzung der landwirtschaftlichen Gebäude hat sich Familie Willenbrock-Bahrenburg ein ganzheitliches Konzept ausgedacht. In der ehemaligen Maschinenhalle gibt es heute alles, was Frauen und Männer von Kopf bis Zeh schöner macht: Von Massage bis Anti-Aging-Behandlungen.

Wellness Massagetempel im Torfhaus
Starkes Team Cut & Music Familie

Ein starkes Team (von links nach rechts): Sohn Alexander, Sylke Bahrenburg, Tochter Catharina und Hans-Hinrich „Hinni“ Willenbrock.   

Musik im Salon
Credits

Text: Sabine Vincenz
Fotos: Patrick Ohligschläger

Weitere Artikel

Reise

Zimmer frei in Lüneburg!

Nur ein paar Schritte vom Lüneburger Rathaus entfernt, geht es über das Kopfsteinpflaster nach Afrika.

BnB Sahara, Lüneburg
Zum Artikel
Reise

Ausflugstipps für Hannover

Hannover hat das Image der Grauen Maus längst abgelegt. Wir haben Tipps für einen spannenden Tag in Hannover. Viel Spaß in unserer Hauptstadt!

Auslugstipps Hannover Karussell Schuetzenfest Hannover
Zum Artikel