Kürbisbrot mit Apfel
13. November 2018

Kürbisbrot mit Apfel

Dieses herzhaft-süße Kürbisbrot bringt echte Abwechslung in den Brotkasten.

Das benötigst du für das Kürbisbrot:

  • 30 g Hefe
  • 200 ml warmes Wasser
  • 650 g Mehl
  • 1 EL Honig
  • 250 g Kürbis
  • 1 Apfel
  • 3 EL Zitronensaft
  • ½ TL Zimt
  • 150 g Kräuterquark
  • 60 g gemahlene Haselnüsse
  • 80 g ganze Nüsse
  • 1 TL Salz
Kürbisbrot mit Apfel und Nüssen

Zubereitung des Kürbisbrots:

  • 1

    Für das Kürbisbrot mit Apfel die Hefe mit 200 ml warmen Wasser, 300 g Mehl und dem Honig anrühren. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.

  • 2

    Währenddessen den Kürbis waschen, entkernen und grob raspeln. Den Apfel waschen, entkernen und ebenfalls grob raspeln.

  • 3

    Die Hefe-Mischung mit dem geraspelten Kürbis, Apfel, Kräuterquark, gemahlenen und ganzen Haselnüssen, 350 g Mehl, Zimt und Salz gut verkneten.
    Alles noch einmal 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

  • 4

    Dann in eine gefettete Kastenform füllen und 60 Minuten bei 200 °C backen.

Kürbisbrot mit Apfel
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Deftig

Rezept: Klümpe aus Kartoffeln

Wie bei Großmama: Unser Rezept für Kartoffel-Klümpe.

Klümpe
Zum Artikel
Süß

Muffins mit Karamell und Walnüssen

Ein herbstliches Rezept: Muffins aus Quarkteig mit Karamell und Walnüssen.

Walnuss Teig Rezept Nuss Muffins
Zum Artikel