Heidesand-Kekse-Rezept-AdobeStock
18. Februar 2019

Heidesand

Mürbe, buttrig und mit einem Hauch von Marzipan. Wir haben das Rezept für leckere Heidesand-Kekse für euch.

Das benötigst du für die Heidesand-Kekse:

  • 200 g Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 50 g Marzipan
  • 1 TL Vanillezucker
  • geriebene Zitronenschale (1/2 Zitrone)
  • 250 g Mehl
  • Eiweiß von 2 Eiern
  • 100 g Hagelzucker
Butter und Mehl

Zubereitung der Heidesand-Kekse:

  • 1

    Butter unter Zugabe von Puderzucker schaumig schlagen.

  • 2

    Marzipan, Vanillezucker und Zitronenschale zufügen und glattrühren.

  • 3

    Mehl unterheben.

  • 4

    Teig zu einer Rolle formen und kalt stellen.

  • 5

    Eiweiß mit etwas Wasser verrühren, die Rolle darin durchziehen, im Hagelzucker wälzen.

  • 6

    Teigrolle in etwa 6 mm dicke Scheiben schneiden, Kekstaler auf das Backpapier legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 12 bis 15 Minuten leicht braun backen.

Heidesand-Kekse
Fotos: AdobeStock

Weitere Artikel

Süß

Rosengelee mit Sekt

Prikelnder Aufstrich: Rosengelee mit Sekt.

Rosengelee mit Sekt
Zum Artikel
Süß

niedersächsische Welfenspeise

Wollt ihr zum Nachtisch mal königlich naschen? Dann zaubert euch eine echt niedersächsische Welfenspeise!

Welfenspeise Niedersachsen Zitronen Dessert Rezept
Zum Artikel