Gruenkohlpesto-Rezept
13. Februar 2019

Grünkohlpesto

Niedersachsens typisches Wintergemüse schmeckt auch auf Nudeln. Mit diesem Rezept für ein Grünkohlpesto bringt ihr nicht nur Abwechslung, sondern auch viel Vitamin A in die Küche.

Das benötigst du für das Grünkohlpesto:

  • 10 Blätter Grünkohl
  • 1 handvoll Walnüsse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Walnuss-Öl (alternativ Olivenöl)
  • frisch geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
Grünkohl

Zubereitung des Grünkohlpestos:

  • 1

    Für das Pesto den Grünkohl gründlich waschen und abtropfen lassen. Den Strunk herausschneiden und die Blätter in Streifen schneiden.

  • 2

    Die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.

  • 3

    Die Knoblauchzehen abziehen und mit dem Grünkohl und Öl mit dem Stab- oder Standmixer zerkleinern.

  • 4

    Dann die Walnüsse dazugeben und wieder mixen.

  • 5

    Zum Schluss den Parmesan, Salz und Pfeffer untermixen.

  • 6

    Mit Nudeln oder Brot servieren.

Mehr Grünkohl!

Ihr wollt noch mehr Grünkohl-Rezepte? Kein Problem, einfach auf den Button klicken!

Grünkohlpesto mit Walnüssen
Foto: Maria Mertens

Weitere Artikel

Süß

Lecker Likörchen!

Heute gibt es was mit Bumms! Ihr habt sicher auch schon dunkelrote Holunderbeeren entdeckt. Sammelt sie schnell ein und macht ein leckeres Likörchen daraus!

Holunderlikoer Rezept Holunderbeeren
Zum Artikel
Süß

Bratapfel-Kuchen

Tortendesigner und Blogger Stefan Diekmann verrät eines seiner Lieblingsrezepte.

Tortendesigner_Kuchen_02
Zum Artikel