Gruenkohl-Auflauf-Rezept-AdobeStock
16. Januar 2019

Auflauf mit Grünkohl

Wohl kaum ein Gemüse ist so typisch für Niedersachsen wie der Grünkohl. Statt der klassischen Variante mit Kartoffeln und Pinkel kommt heute ein Grünkohlauflauf auf den Teller.

Was wäre Niedersachsen ohne seinen Grünkohl. Liebevoll wird er auch "Oldenburger Palme" genannt. Grünkohl ist unglaublich gesund, da er viel Calcium, Eisen, Vitamin K und C liefert und eine Menge antioxidativ wirksamer Pflanzenstoffe in ihm stecken. Heute zaubern wir einen Grünkohlauflauf mit Kassler und Kochwurst.

Das benötigst du für den Grünkohlauflauf:

  • 1 kg Grünkohl
  • 800 g Kartoffeln (ihr könnt auch Süßkartoffeln verwenden)
  • 400 g Zwiebeln
  • ggf. geraspelter Käse (geht aber auch ohne)
  • 0,2 l Brühe
  • 250 g Kochwurst
  • 250 g Kasslerrücken
  • Semmelbrösel
  • Schmalz
  • Muskatnuss
  • Zucker, Pfeffer und Salz
frischer Grünkohl befindet sich in einem Drahtkorb.

Zubereitung des Grünkohlauflaufs:

  • 1

    Grünkohl waschen, in Streifen schneiden und in Salzwasser blanchieren.

  • 2

    (Noch bissfest) gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden.

  • 3

    Gewürfelte Zwiebeln in Schmalz glasig dünsten.

  • 4

    Grünkohl zu den Zwiebeln geben und mit etwas Zucker, Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.

  • 5

    Den Grünkohl 40 Minuten schmoren lassen; bei Bedarf etwas Brühe abgießen.

  • 6

    Kochwurst und Kassler in Stücke schneiden und dazugeben.

  • 7

    Zwiebeln in Ringe schneiden und im Schmalz glasig dünsten.

  • 8

    Semmelbrösel zu den Zwiebelringen geben.

  • 9

    In eine gefettete Auflaufform kommen zuerst die Kartoffelscheiben, dann der Grünkohl, das Fleisch und obenauf die Zwiebeln. Salzen und pfeffern. Wer mag kann den Auflauf mit geraspeltem Käse bestreuen.

  • 10

    Bei 200 Grad Umluft etwa 30 Minuten garen.

Grünkohl trinken?
Ja, das geht, ist gesund und schmeckt köstlich! Wie wäre es mit einem Grünkohl-Smoothie?
Grünkohlauflauf mit Kassler und Kochwurst.
Fotos: Adobe Stock
Guten Hunger!

Weitere Artikel

Deftig

Rouladen mit Walnussfüllung

Was esst ihr an Weihnachten? Auf niedersächsischen Tellern lassen sich oft Rouladen finden! Probiert doch mal die Variante mit Walnüssen.

Rouladen Teller Brot Rezept
Zum Artikel
Süß

Mandarinen Mojito

Mojito mit winterlich fruchtigem Twist: unser Rezept mit den sensiblen Zitrusfrüchten.

Mandarinen_Mojito
Zum Artikel