Geschenk-Arm-AdobeStock
13. Dezember 2018

Her mit den Geschenken!

Wir glauben es ja selbst kaum aber: Bald ist Weihnachten. Damit ihr genügend Zeit für Glühwein und Plätzchen habt, haben wir uns Gedanken über passende Geschenke gemacht. Für jeden ist etwas dabei: Mama und Papa, Kind und Kegel, Freunde und Arbeitskollegen.

Für Mamas: personalisierte Einkaufstasche

In die Tasche gesteckt: Oma kauft ständig ein. Und findet ihre Enkelkinder absolut niedlich. Die perfekte Mischung für ein kostengünstiges, persönliches Geschenk: Bedruckte Baumwollbeutel. Unbedruckte Beutel gibt es hier*,  die passende Farbe hier*.

Und dann können Eure Kleinen sich einfach austoben! Handabdrücke gehen immer, gemalte Bilder ebenfalls.

Ein Jutebeutel hängt an einem Ast.

Für Mamas: Balsam für die Seele

Das schönste Geschenk ist unserer Meinung nach gemeinsam verbrachte Zeit. Und die gibt’s mit der eigenen Mama meistens viel zu selten. Oft ist bei Treffen viel Trubel – Kinder, Katzen, Hunde und Männer fordern Aufmerksamkeit. Eine ganz entspannte Auszeit mit Mama und vielleicht noch der Schwester ist da ein tolles Geschenk! Wir haben bereits das Torfhaus Harzresort getestet und finden: Das ist auch für eine Mutter-Tochter-Auszeit genau das Richtige!  
Baumstämme im Wald werden von Sonne beschienen.

Für Papas: Muntermacher-Makita

Die Makita-Reihe wird von Papa, seit er Rentner ist, täglich benutzt? Nur manchmal ärgert er sich, dass er zur Kaffeepause den Blaumann ausziehen muss? Das hat jetzt ein Ende. Denn dieses Geschenk passt perfekt in jede Werkstatt. Die Kaffeemaschine von Makita* läuft natürlich akkubetrieben, ist robust und die ideale Ergänzung für Liebhaber der Maschinen-Marke.

Eine Kaffeetasse steht auf einem Baumstamm, daneben ist eine Axt.

Für Papas: Familienzeit

Das schönste Geschenk ist auch hier unserer Meinung nach gemeinsam verbrachte Zeit. Aber weder über Shopping- noch Wellness-Trip werden die meisten Väter begeistert sein. Kultur ist da eine gute Alternative. Wir empfehlen einen Ausflug nach Kalkriese, wo im Jahr 9 n.Chr. die Varusschlacht stattfand. Die Römer wurden in der mehrtägigen Schlacht von den Germanen geschlagen. In Kalkriese können die historischen Ereignisse sowohl im Museum als auch im Park nachvollzogen werden.
Varusschlacht in Kalkriese

Für Kinder: Zeigt her eure Größe

Kinder, wie die Zeit vergeht: Dass wir den Kleinen beim Wachsen manchmal zugucken können, ist doch echt ein Wunder. Nun lassen sich die Fortschritte auch noch wunderbar dokumentieren und für die Ewigkeit festhalten. In das Wachs-Mal-Buch* kann jeder Zentimeter, den es in die Höhe ging, eingetragen werden. Praktischerweise lässt sich das Maßband ins Heft falten, so dass es später bei jedem Umzug des Kindes mitgenommen werden kann – und später die Größe mit den Fortschritten der eigenen Kinder verglichen werden kann. Ein klarer Vorteil gegenüber der Holzlatten, die fast nie bis ins Erwachsenenleben hinein mitgeschleppt werden. Zudem ist im Buch Platz für Fotos, Notizen und Zeichnungen.

Eine gute Alternative ist dieses Maßband*: Gefertigt aus Ölpapier, lässt es sich beschriften und, wenn die Kinder aufhören zu wachsen (oder sich nicht mehr messen lassen möchten), kompakt zusammen rollen und verstauen. Dank des zurückhaltenden Designs passt es nicht nur ins Kinderzimmer, sondern auch in jeden anderen Raum im Haus.

Ein Kind misst seine Größe an einem Maßband an der Tür.
Kinder messen ihre Größe an einem Maßband an der Tür.

Für Kinder: Traumhaus für Puppen

Ein Klassiker für Kinder ist das Puppenhaus aus Holz*. Mit den passenden Figuren kann ganze verregnete Sonntage lang eine Miniaturfamilie Abenteuer erleben. Das fördert Phantasie und Motorik. Bastler können ein solches Haus natürlich auch selber bauen.

Puppenhaus aus Holz.

Für Kinder: Das Runde muss in´s Eckige

Gibt es eigentlich Jungs, die in ihrer Kindheit nicht irgendwann mal total auf Fußball stehen? Und stocksauer sind, wenn sie im strömenden Regen nicht draußen kicken können? Für die gibt’s die perfekte (platzsparende) Indoor-Alternative: Ein Tischkicker im Miniformat*.

Schön wird’s, wenn jeder Spielzug laut kommentiert wird. Vielleicht wird aus Junior ja kein Profi-Fußballer, aber der nächste Béla Réthy.

Tischkicker

Für Kinder: Das Auge isst mit

Besonders viel Spaß macht das Essen doch, wenn schon das Geschirr Fröhlichkeit ausstrahlt! Genau das richtige ist dieses Set aus den Delme-Werkstätten, einem Verbund in den Landkreisen Diepholz und Oldenburg sowie der Stadt Delmenhorst. In der Keramikmanufaktur stellen Behinderte das Keramik-Geschirr in unterschiedlichen Designs her. Das bietet einige Extras: Der Becher beispielsweise hat eine Mulde für den Daumen, damit ihn die Kinderhand extra sicher halten kann. Zudem ist das Geschirr spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet.
Geschirr für Kinder

Für Kinder: I Bims, der Faust

1 Bildung, bitte: Durch manche Klassiker wie Goethes Faust muss sich fast jeder Schüler durchquälen. Und kaum einer weiß zu schätzen, welch tolles Werk er sich da gerade reinzwängt. Den Kern einiger Klassiker stellt „Hallo I Bims der Faust!*“ treffend da – übersetzt in den Slang des 21. Jahrhunderts. Wirklich amüsant, und vielleicht hilfts ja dabei, 1 Fan von Goethe zu werden.

Buch-Cover

Für den Partner: Ghettoblaster reloaded

Das waren doch schöne Zeiten, als wir mit dem elend schweren Ghettoblaster auf den Schultern durch die Straßen gezogen sind, um die selbst aufgenommenen Kassetten zu hören, oder? Das geht heute wieder, nur ohne Kabelsalat und Schulterzerrung. Die kleinen Bluetooth-Lautsprecher sind leicht, praktisch und handlich – und gehören in jeden Haushalt, finden wir! Eine coole Version ist dieses Radio mit Bluetooth-Lautsprecher*. Denn das kleine Gerät lässt sich ganz normal aufstellen, die Antenne fungiert aber gleichzeitig als Halterung und kann wie ein Snap-Band um Laternenpfähle, Fahrradlenker und eben auch das Handgelenk geschlagen werden. Neben Radiowellen empfängt es per Bluetooth auch Musik aus Smartphone, Tablet und Co.

 

Ein Radio steht auf einer Mauer

Für den Partner: Setz dich, Schatz

Jetzt mal ganz ehrlich: Meistens kommen wir nicht auf die Idee, zu Weihnachten etwas für den nächsten Sommer zu schenken. Aber Vorfreude ist doch die schönste Freude! Wir finden, eine Sitz-Bank hat Symbolcharakter. Sie sagt nämlich: Schatz, wenn der Frühling kommt, ist das unser Platz. Und ist damit auch ein Versprechen für gemeinsame Zeit, ob’s ein kurzer Schnack beim Kaffee ist oder ein langer, lauer Sommerabend mit Kerzen und Kissen. Diese Bank aus Lärchenholz wird übrigens in den Heide-Werkstätten, einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen mit Standorten in Walsrode, Soltau und Munster, gefertigt.
Sitzbank im Park

Für den Partner: Was auf die Ohren

Deine Stimme ist die Lieblingsmelodie Deines Schatzes (je frischverliebter, desto mehr trifft das zu). Darum freut er (oder sie) sich bestimmt riesig, wenn die Stimme immer dabei sein kann. Ein selbst aufgenommenes Hörbuch ist das perfekte Geschenk! Gelesene Geschichten, Lieblingsbücher, Gedichte oder Lieder können per PC-Programm aufgenommen und auf CD gebrannt werden. Ideal, wenn der Partner beispielsweise viel im Auto unterwegs ist oder in einer anderen Stadt wohnt und trotzdem nicht auf seine Lieblingsmelodie verzichten möchte. Audioaufnahmen können beispielsweise mit diesem Programm aufgenommen und editiert werden.

Für den Partner: Schmucke Stücke

Ja, ihr lieben Männer, wir wissen, dass ihr eurer Frau gerade klammheimlich über die Schulter schaut. Denn klar, sie kümmert sich um alle Geschenke – aber dieses eine, das übernimmt sie nicht. Wir haben da einen Tipp für Euch: Schmuck geht immer! Vor allem, wenn er so besonders ist wie die Kollektion der Betonmanufaktur Concrete Jungle* bei der Kupfer und Roségold auf Beton treffen, wurde in diesem Jahr mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet. Zu Recht, wie wir finden. Spiegelt sie doch perfekt wieder, wie wir Frauen sind: Widerstandsfähig wie Beton, edel wie Gold und strahlend wie Kupfer.

Halskette aus Beton und Kupfer
Halskette aus Beton und Kupfer am Hals

Für Oma und Opa: Glück auf´s Brot

„Ach Kind, wir brauchen nichts, wir wünschen uns nur noch Glück und Zufriedenheit.“ Kennen wir alle, diese Aussagen, oder? Und jetzt erwidern wir: Könnt ihr haben! Glück gibt’s nämlich auch aufs Brot. Und was zum Verzehren ist für unsere Großeltern ja auch immer das passendste Geschenk. Die Privatmarmeladerie Friedrich Göbber aus Eystrup vertreibt ihre Marmelade* mit dem klangvollen Namen nicht nur in diversen Supermärkten in Niedersachsen, sondern auch über das Internet.

Ein Blick auf die Homepage lohnt sich übrigens: Denn was aus den Gläsern noch Schönes werden kann, wird hier in DIY-Tipps gezeigt. Wie wäre es, zum vollen Glas noch ein leeres, schön gestaltetes zu schenken?

Rote Marmelade

Für Oma und Opa: Handliche Helfer

Skat und Doppelkopf kloppen bis in die Nacht geht eigentlich, nur die Hände wollen nicht mehr so mitmachen? Dann ist ein Spielkartenhalter aus Holz *der perfekte Helfer. Die Hände sind frei (zum Beispiel, um sich mal ganz geheimnisvoll am Bart zu kratzen!), die Karten im Blick, aber vor dem des Sitznachbarn geschützt. Kocht schonmal Kaffee, die Nacht wird lang. Funktioniert natürlich auch, wenn die Hände noch zu klein sind für den Haufen Uno-Karten, den meist der jüngste Spieler aufnehmen muss.

Spielkarten

Für die (beste) Freundin: Momentaufnahmen

Egal, ob eure beste Freundin schon seit dem ersten Kindergartentag eure beste Freundin ist, oder erst seit dem Moment, als sich eure Kinder vor der Supermarktkasse gleichzeitig tobend auf den Boden geworfen haben. Tolle Momente wird diese Freundschaft viele haben. Und einige davon sind sicher auch fotografisch festgehalten. Gestaltet davon ein Fotobuch mit vielen Bildern, Anekdoten und Erinnerungen.

Für die (beste) Freundin: Wutfänger

Kennen wir doch alle, oder? Manchmal muss fluchen einfach sein. Geht aber nicht immer laut (im Büro zum Beispiel). Perfekt zum Luft ablassen ist das ultimative Fluch- und Schimpfmalbuch für Erwachsene*. Das fängt schon mal jede Menge Wut auf, bevor dafür der halbe gemeinsame Abend in der Bar draufgeht.

Für die (beste) Freundin: Gedanken festhalten

Zum wirklich ausführlichen Quatschen ist ja meist zu wenig Zeit. Erleben wir gerade in der Vorweihnachtszeit immer wieder – viele Gedanken kommen da eigentlich viel zu kurz. Damit wir die nicht vergessen, sollte ein Notizbuch ständiger Begleiter sein. Richtig schön sind die, wenn sie individuell angefertigt worden sind von einem Buchmacher. Einige, die sich auf diese Handwerkskunst verstehen, gibt es auch noch in Niedersachsen. Zum Beispiel bei der Buchklinik in Steyerberg, beim Buchbinder Supper in Wennigsen, bei der Buchbinderei Bertram in Harsum oder der Buchbinderei Rost in Bardowick.

Wer mag, probiert sich daran aus, ein Notizbuch selber herzustellen, wir haben die Step-by-Step-Anleitung. Hier geht´s zum Artikel: Notizbücher selbermachen.

Aufgeschlagenes Notizbuch mit einem Stift

Für Arbeitskollegen, Nachbarn...: Lesezeichen

Nachbarn, Arbeitskollegen, Lehrer, Erzieher: All‘ diese Menschen sind uns das ganze Jahr unheimlich wichtig. Eine kleine Aufmerksamkeit kommt da zu Weihnachten immer gut. Oft ist ein schönes Buch genau das Richtige (und wenn’s schon im Regal steht, kann es bei der Buchhandlung vor Ort einfach nochmal umgetauscht werden.) Damit das ein bisschen persönlicher wird, kann dazu ein selbst genähtes Lesezeichen übergeben werden.

Für Arbeitskollegen, Nachbarn...: Auszeiten

Gerade diejenigen, die täglich für uns und unsere Familie da sind, haben eine Auszeit ganz für sich alleine verdient. Ob nun die Haushaltshilfe, der Lehrer, die Erzieherin, die Paketbotin oder der Zeitungsausträger. Anregung zur Auszeit gibt ein schöner Kaffeebecher.* Passend dazu rösten, mahlen und verpacken die Mitarbeiter der Delme-Werkstätten in Syke ihren Delmundo-Kaffee. Den gibt´s im Onlineshop.

In Tüten verpackter Kaffee aus Syke

Für Arbeitskollegen, Nachbarn...: Spaß am Frühstückstisch

Witzig und trotzdem wirklich praktisch ist der Eierschalensollbruchstellenverursacher.* Ein Highlight auf jedem Frühstückstisch und perfekt für alle, die ihr Sonntagsfrühstück mit Ei lieben! Dank heruntersausender Kugel wird die Schale geknackt und das Ei lässt sich einfach öffnen.

Eier
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Credits

Text: Charlotte Wolframm

Fotos: Unsplash, Pixabay, Pexels, Privatmarmeladerie Friedrich Göbber, Delme Werkstätten, Varusschlacht im Osnabrücker Land/Hermann Pentermann, Charlotte Wolframm, AdobeStock

Weitere Artikel

Ratgeber

Bluff am Buffet: Fertiggerichte aufmotzen

Keine Zeit, um stundenlang in der Küche zu werkeln? Wir zeigen euch, wie ihr aus Fertigprodukten ruckzuck ein Angeber-Menü zaubert.

Tisch_gedeckt_eukalyptusjpg
Zum Artikel
Ratgeber

Kleine Fotoschule mit großer Wirkung

Echte Hingucker schießen? Die Kamera-Experten von Fokuspokus aus Hannover zeigen euch, wie ihr schöne Momente gekonnt festhaltet.

Kamera_Fotos_Tipps_Fotoschule
Zum Artikel