Adventsmarkt designachten mit Menschen und Verkaufsstand

Designachten in Hannover

Der weihnachtliche Markt mit Designer und Kreativen, für alle die auf der Suche nach ausgefallenen Geschenken sind, findet dieses Jahr in neuer Location statt und bietet mehr als nur ein Einkaufsbummel am Nachmittag.

Alles auf einen Blick

15. bis 16. Dezember 2018

Am Samstag von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr im Designhotel Wienecke Xl. Eintritt 5 Euro.
Das große Finale der designachten Reihe, der Markt mit Designern und Kreativen, findet wieder in Hannover in neuer Location statt. In Designhotel Wienecke Xl. bieten rund 80 Aussteller aus den Bereiche Grafik, Mode, Schmuck, Design und Accessoires, ihre mit viel Herzblut produzierten Produkte an. Da nicht nur die Aussteller, sondern auch die Gründerin der Markt-Reihe, Sandra Strüber, mit viel Herz bei der Sache ist, wird es in diesem Jahr wieder tolle Überraschungen geben, die den Besuch des Handmade-Marktes zu einem Erlebnis machen. Neben Workshops zu Lettering, Makramee knüpfen und Stempel bauen, gibt es Live-Musik von der Hannoverschen Acapella Band Sup 5, kulinarische Verpflegung von ELEA Olivenöl und einen echten Einpackservice.

Richtig gelesen!

Wir von echt Niedersachsen sind auch vor Ort und packen gegen eine freiwillige Spende eure, vor Ort gekauften, Geschenke ein. Alle Einnahmen dieses Verpackungsservice geht an die Bürgerstiftung Hannover für die Aktion "Brotkörbchen". Die Aktion unterstützt gleich zwei gemeinnützige Projekte für jung und alt. Zum einen den Mittagstisch im NaDu-Kinderhaus im Sahlkamp und den interkulturellen Mittagstisch für Senioren in der AWO in der Nordstadt.
designachten 2018 Hannover Celle Hildesheim