Eierstich Suppe Rezept
17. Oktober 2018

Wie mache ich Eierstich?

Ohne Eierstich geht nix. Er ist das Highlight in guten Suppen. Wir zeigen euch, wie ihr ihn ruckzuck zubereitet.
Es ist Suppentag. Doch nichts geht ohne Eierstich. Wir zeigen euch, wie ihr ihn schnell hinbekommt. Passt übrigens super zu einer Hühnersuppe für kalte Tage, hier kommt ihr zu unserem Hühnersuppen-Rezept!

Das benötigst du für den Eierstich:

  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Muskat
  • eine hitzebständige, flache Schale mit gut schließendem Deckel
Eier für Eierstich

Zubereitung des Eierstichs:

  • 1

    Die Zutaten gut miteinander verrühren.

  • 2

    Eine flache Dose (mit Deckel) einfetten und die Eimasse in die Dose geben.

  • 3

    Dose verschließen.

  • 4

    In kochendem Wasser 5 bis 7 Minuten stocken lassen (alternativ für ein paar Minuten in die Mikrowelle stellen und hier stocken lassen).

  • 5

    Kontrolliert nach Ablauf der Zeit, ob die Masse gestockt ist.

  • 6

    Dose aus dem Wasser herausnehmen und etwas ankühlen lassen.

  • 7

    Den Eierstich aus der Dose stürzen und in kleine Würfel schneiden.

Eierstich Rezept
Fotos: Fotolia

Weitere Artikel

Süß

Kürbis-Becherkuchen

Auf die Becher, fertig, los! Heute haben wir einen saftigen Kürbis-Becherkuchen für euch.

Kürbis-Becherkuchen
Zum Artikel
Deftig

Kartoffel-Kürbis-Suppe

Ein echter Winterhit: Kartoffel-Kürbis-Suppe.

Kartoffelkürbissuppe
Zum Artikel