Peeling_DIY_Ostern_Geschenk_Sugar_Scrub_Moehre
26. März 2018

Dusch-Peeling selbst gemacht

Ihr seid Thermomix-Fans und sucht noch ein witziges Ostergeschenk zum Selbermachen? Wie wär’s mit diesem Dusch-Körperpeeling im Möhren-Look? Ist mal was anderes als Schokolade - und macht blütenzarte Haut.

Für dieses selbstgemachte Dusch-Peeling benötigt ihr nur Zucker, Mandelöl und Orangen und bekommt babyweiche Haut.

Das benötigst du:

  • 2 Bio-Orangen
  • 500 g Zucker
  • 70 g Mandelöl
  • orange Lebensmittelfarbe

 

Für die Verpackung:

  • Cellophan-Spitztüten
  • Gummibänder
  • grüne Geschenkbänder
Körperpeeling aus Zucker selber machen

So geht´s:

  • 1

    Die Schale der Bio-Orangen fein abreiben und in den Mixtopf geben. Zucker zugeben sowie das Mandelöl und etwas Lebensmittelfarbe in Orange (aus Backabteilung).

    TIPP: Bei Bedarf etwas Vitamin E zufügen. Gibt´s als Öl online oder auch in der Drogerie zu kaufen. Vitamin E verhindert das Ranzigwerden des Öls - muss man nicht unbedingt zugeben, wenn man das Peeling direkt verwendet und es nicht für 6 Monate im Schrank verschwindet.

  • 2

    Im Thermomix: Stufe 3 / Linkslauf / bis die Lebensmittelfarbe gut verteilt ist.

  • 3

    Das Peeling in kleine Behälter füllen oder in Cellophan-Spitztüten füllen, mit einem Gummiband verschließen. Mehrere kurze grüne Geschenkbänder drum knoten. Den übrig stehenden Spitzbeutel abschneiden und die Geschenkbänder mit einem letzten Band nach oben binden, sodass die Bänder wie das Grün einer Möhre "nach oben wachsen".

  • 4

    Anwendung: unter der Dusche mit etwas Zuckerpeeling über die Haut gehen - das Mandelöl hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Danach wie gewohnt Duschgel verwenden.

    P.S.: Man kann das Peeling auch ohne Lebensmittelfarbe und Thermomix herstellen! 😉

Färbt Lebensmittelfarbe nicht ab?

Die Lebensmittelfarbe verbindet sich mit dem Öl. Wenn du das Zuckerpeeling benutzt, werden deine Hände während der Benutzung orange sein, was sich aber während des Duschens alles wieder abwäscht. Auch der Körper wird nicht orange. Man braucht auch gar nicht groß an den Händen zu schrubben, einfach einmal Haare waschen wie sonst auch und die Hände sehen aus wie vorher. Ja, Lebensmittelfarbe färbt extrem, aber es ist ja die hohe Konzentration der Farbe, wenn man es von der Tube auf die auf die Haut bekommt, dann kriegt man es nicht wieder ab. Man verwendet es aber ja nicht pur und nur minimal auf eine relativ große Masse.

Was deine Dusche betrifft: sollte sich ein Farbfilm bilden, dann sind es Ölrückstände, die sich abwaschen/wegputzen lassen. Man sollte aber auch nicht das komplette Peeling auf einmal verwenden, wenn man es dezent einsetzt, hat man kein Problem mit der Lebensmittelfarbe - die kleine Portion in der ja nur minimal Lebensmittelfarbe ist, verteilt sich dann ja auch wieder auf das gesamte Duschwasser.

TIPP: Als erstes in der Dusche das Peeling (dezent) verwenden, dann mit der Körperpflege weitermachen wie Duschgel, Haare waschen, Spülung etc. Denn dann wird beim Haarewaschen und Co. so viel Wasser nachgespült inkl. Shampoo, dass es sich quasi alles von selbst reinigt.

Körperpeeling aus Zucker selber machen
Mix dich glücklich!

Dieser tolle DIY-Tipp kommt aus dem Blog mix-dich-glücklich von Amelie Kowalski. Sie erfindet nicht nur leckere vegetarische und vegane Rezepte mit dem Thermomix, sondern auch Kosmetik-, Reinigungs- und Pflegeprodukte. Klickt mal rein!

Von Amelie gibt’s außerdem ein Buch voller Geschenkideen aus dem Thermomix.

Credits

Text und Fotos: Amelie Kowalski

Frohe Ostern!

Weitere Artikel

DIY

Kalender DIY: Termine am Haken

Ordnung ist das halbe Leben: Mit diesem Kalender bist du jederzeit up to date.

DIY_Kalender_Aufmacherbild_1
Zum Artikel
DIY

DIY: Creme gegen juckende Mückenstiche

Der Sommer ist da! Leider haben aber auch Mücken jetzt leichtes Spiel. Sollten die kleinen Biester zugeschlagen haben, macht euch aus natürlichen Zutaten diese Creme einfach selbst!

DIY Creme Mueckenstiche
Zum Artikel