Blumenkohlauflauf
1. März 2018

Blumenkohlauflauf

Einfach und schnell gemacht: Blumenkohlauflauf.
  • 1 Blumenkohl
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 altes Brötchen oder Paniermehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Blumenkohlwasser
  • Zitronensaft
  • 1 Schmelzkäseecke
  • Petersilie
Blumenkohlauflauf

Zubereitung

  • 1

    Den Blumenkohl für 15 Minuten in kochendem Salzwasser nicht ganz gar kochen.

  • 2

    Aus dem Hackfleisch, Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer und Salz einen Teig formen und in eine gefettete Auflaufform geben, den Rand dabei etwas hochziehen.

  • 3

    30 g Butter in der Pfanne verflüssigen, das Mehl darauf verstreuen und rühren.

  • 4

    Mit dem Blumenkohlwasser ablöschen und die Schmelzkäseecke einrühren.

  • 5

    Den Blumenkohl auf dem Hackfleisch verteilen und die Soße über den Blumenkohl gießen.

  • 6

    Im Backofen bei 180 °C 60 Minuten backen.

  • 7

    Mit Petersilie bestreuen.

Blumenkohlauflauf
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Deftig

Hühnersuppe für kalte Tage

Sie gilt als bestes Hausmittel bei fiesen Erkältungen: Hühnersuppe. Aber sie schmeckt auch noch bombastisch. Traut euch mal an das Rezept!

Hühnersuppe mit NudelnHühnersuppe mit Nudeln und Petersilie
Zum Artikel
Deftig

Leckere Spargel-Rezepte

Was wäre Niedersachsen ohne seinen Spargel? Jede fünfte Stange kommt von hier. Wir haben deshalb gleich mehrere Spargel-Rezepte für euch!

Spargel_Burger
Zum Artikel