Rezept-Bienenstich-Joghurt-Mertens
4. April 2019

Bienenstich auf Joghurt

Knuspriger Bienenstich auf frischem Joghurt ist ein perfekter Abschluss für ein leckeres Frühstück.

Das benötigst du für den Bienenstich:

Für den Teig:

  • 270 g Dinkelmehl
  • 7 g Trockenhefe
  • 3 EL Rohrzucker
  • 120 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
Bienenstich Kuchen

Für den Guss:

  • 75 g Butter
  • 100 ml Sahne
  • 6 EL Rohrzucker
  • 1 gehäufter EL Honig
  • 200 g Mandeln

Zubereitung des Bienenstichs:

  • 1

    Für den knusprigen Blechkuchen mit Joghurt, die Zutaten für den Teig zu einer homogenen Masse verarbeiten.

  • 2

    Teig 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

  • 3

    Für den Guss Butter, Sahne, Zucker und Honig in einen Topf köcheln lassen. Fadenprobe machen: Dafür etwas vom Guss auf einem Teller kurz abkühlen lassen. Wenn der Guss beim zusammen- und auseinanderführen der Finger Fäden zieht, ist er genau richtig.

  • 4

    Dann die Mandeln dazu geben und den Guss abkühlen lassen.

  • 5

    Denn Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen. Da der Teig etwas klebrig ist, ist es hilfreich die Teigrolle gut mit Mehl einzustäuben.

  • 6

    Den ausgerollten Teig mit dem Guss bestreichen. Alles abgedeckt an einen warmen Ort für 45 Minuten ziehen lassen.

  • 7

    Dann im vorgeheiztem Backofen bei 200° C Ober- und Unterhitze 20 Minuten backen.

  • 8

    Abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.

  • 9

    Joghurt oder Skyr in Gläser füllen und mit den Bienenstich-Würfeln servieren.

Greetsieler Krabbensuppe
Fotos: Mertens

Weitere Artikel

Deftig

Rouladen mit Walnussfüllung

Was esst ihr an Weihnachten? Auf niedersächsischen Tellern lassen sich oft Rouladen finden! Probiert doch mal die Variante mit Walnüssen.

Rouladen Teller Brot Rezept
Zum Artikel
Deftig

Schwarmstedter Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Heute landen krosse Kartoffelpuffer mit süßem Apfelmus auf unseren Tellern!

Kartoffelpuffer-Apfelmus-Rezept-AdobeStock
Zum Artikel