Rosengelee mit Sekt
14. Februar 2018

Rosengelee mit Sekt

Prikelnder Aufstrich: Rosengelee mit Sekt.

Das benötigst du:

  • 250 ml Sekt
  • 750 ml Wasser
  • 10 Duftrosen (weißen Boden abschneiden)
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
Rosengelee mit Sekt

Zubereitung

  • 1

    Achtung: 12 Std. Ziehzeit!

    Sekt, Wasser und Duftrosen in ein Gefäß geben und gut verschlossen 12 Std. im Dunkeln ziehen lassen.

  • 2

    Zitronensaft mit der Rosenmischung in einem Topf langsam erhitzen.

  • 3

    10 Minuten sieden lassen und die Blüten absieben.

  • 4

    Gelierzucker dazugeben und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  • 5

    Einige Blüten zur Dekoration in die heiß ausgekochten Gläser füllen.

  • 6

    Gelee einfüllen, verschließen und 15 Minuten auf den Kopf stellen.

Tipp!
Passt perfekt zum Sektfrühstück!
Rosengelee mit Sekt
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Deftig

Auflauf mit Grünkohl

Wohl kaum ein Gemüse ist so typisch für Niedersachsen wie der Grünkohl. Heute kommt ein Grünkohlauflauf auf den Teller.

Gruenkohl-Auflauf-Rezept-AdobeStock
Zum Artikel
Süß

Heiße Henne - Eierpunsch

Ein norddeutscher Klassiker im Winter ist der Eierpunsch. Nicht fehlen darf dabei die Prise Muskat!

Eierpunsch-Eiergrog-Rezept-AdobeStock
Zum Artikel