Pikante_Brataepfel
5. Februar 2017

Pikante Bratäpfel

Bratäpfel mit Rosinen und Marzipan kennen viele, aber wie sieht's mit einer pikanten Variante des Dessert aus? Dieser Bratapfel mit Schinken, Frischkäse und Petersilie ist auf jeden Fall echt lecker!

Das benötigst du:

  • 2 große Äpfel
  • 30 g Vollkorntoast
  • 30 g milder Rohschinken in Würfeln
  • 1 EL Sauerrahm
  • 50 g Kräuter-Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Butter für die Form
  • gehackte Petersilie
Pikante Bratäpfel mit Schinken

Zubereitung

  • 1

    Die Äpfel waschen und die Deckel abschneiden, das Kerngehäuse entfernen und etwas Fruchtfleisch herausnehmen und fein würfeln.

  • 2

    Das Toastbrot würfeln. Das Fruchtfleisch mit Toast- und Schinkenwürfeln, Frischkäse und Rahm mischen und leicht salzen und pfeffern.

  • 3

    Die Masse in die Äpfel füllen und die Apfeldeckel auflegen.

  • 4

    Alles in eine leicht gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 25 Minuten backen, danach mit Petersilie garnieren.

Pikante Bratäpfel mit Frischkäse und Rohschinken
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Süß

Bratapfel-Kuchen

Tortendesigner und Blogger Stefan Diekmann verrät eines seiner Lieblingsrezepte.

Tortendesigner_Kuchen_02
Zum Artikel
Deftig

Burgerbegehren

Denis Vertinskiys Food Truck macht mit handgemachten Burgern das Umland von Osnabrück satt.

Burgerbox_Burger_Mitarbeiter
Zum Artikel