Faule_Weiber_Kohl
5. Februar 2018

Faule Weiber Kohl

So wird's gemacht: Faule Weiber Kohl.

Das benötigst du:

  • 1 Zwiebel
  • 50 g Speck
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Weißkohl
  • 750 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Fett zum Anbraten
  • ½ l Brühe
Faule-Weiber-Kohl

Zubereitung

  • 1

    Für den Weißkohltopf die Zwiebel fein würfeln und den Speck fein schneiden.

  • 2

    Den Strunk aus dem Kohl entfernen und klein schneiden. Den klein geschnittenen Kohl waschen.

  • 3

    Die Kartoffeln schälen und kochen.

  • 4

    Die Zwiebel und den Speck in einem großen Topf anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls braten.

  • 5

    Das Weißkohl dazu geben und mit anbraten.

  • 6

    Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  • 7

    Mit der Brühe ablöschen und 30 Minuten köcheln lassen bis der Kohl weich ist.

  • 8

    Mit Kartoffeln servieren.

Faule-Weiber-Kohl
Guten Appetit!

Weitere Artikel

Deftig

Wie mache ich Eierstich?

Ohne Eierstich geht nix in Suppen! Wir zeigen euch, wie ihr ihn ruckzuck zubereitet.

Eierstich Suppe Rezept
Zum Artikel
Deftig

Ostfriesische Bruschetta

Der Klassiker auf die etwas andere Art: Ostfriesische Bruschetta - mit Krabben und Tomate.

Ostfriesische_Bruschetta
Zum Artikel